Folge 5: Granola mit Birnel

In Folge 5 besuchen wir die Mosterei Brunner im Zürcher Unterland. In der Mosterei stellen Brunners neben verschiedenen Apfelsäften auch Birnendicksaft her, welche man auch Birnel oder Birnenhonig nennt.  Anna zeigt uns Brunner’s Hochstammgarten und bereite für uns ein selbst gemachtes Granola mit Birnel zu. GÖNNEN SIE SICH GENUSS: Die Arbeit von Hochstamm Suisse unterstützen. Mit grosser Leidenschaft setzen sich Produzenten und Verarbeiter von…

Weiterlesen →

Spritze_1

Naturschutz mit der Spritze

Wenn wir grosse, alte Hochstammobstbäume wollen die Erträge liefern und Lebensraum sind für Insekten und Vögel, dann kommen wir um eine gute Pflege nicht herum. Diese kann einiges umfassen, vom Baumschnitt, der Mäuseregulierung, dem Stammschutz bis zu den Pflanzenschutzbehandlungen. Das ist landwirtschaftliche Praxis und Naturschutz in einem. Denn wir pflegen gleichzeitig das Obst, wie auch…

Weiterlesen →

obstsorte-des-jahres-schauenburger

Schauenburger Kirsche ist Obstsorte des Jahres

Zuhinterst im Röserental bei Liestal liegt das Hotel „Bad Schauenburg“. Dort propfte Hotelier Emil Flury um 1900 einen Kirschenreiser, den er von einer Reise aus Libanon zurückgebracht hatte, auf einen Wildling. Keine 40 Jahre später war die Schauenburger, wie die neue Sorte genannt wurde, zur wichtigsten Tafelkirsche der Schweiz geworden. Geschmacklich unübertroffen, galt die Frucht…

Weiterlesen →

ramseier-schorle-naturtrueb

Jetzt neu: Hochstamm Schorle naturtrüb

Ramseier lanciert einen weitere naturtrüben Hochstamm Suisse Saft: Neu gibt es jetzt auch einen naturtrüben Schorle vom Hochstamm. Der Schorle enthält einen Saftanteil von 60%, gemischt mit 40% kohlensäurehaltigem Wasser und ist frei von künstlichen Konservierungsstoffen und Industriezucker. Eine Besonderheit ist der hohe Birnenanteil. Der sorgt nicht nur für ein ausgewogenes Geschmackserelebnis, sondern hilft auch…

Weiterlesen →

Jetzt blüht’s

In vielen Regionen der Schweiz hat die Bluescht der Hochstammbäume begonnen. Statt grosser Worte haben wir Ihnen ein paar Impressionen zusammengestellt.

Baumspritze_Webseite

Pflanzenschutz auf Hochstammbäumen

Es wird wärmer, die Knospen brechen auf, die Austriebspritzungen haben bereits oder werden bald stattfinden. Hochstamm Suisse will den Produzenten den Austausch zum Thema Pflanzenschutz ermöglichen. Beim Hochstamm sind Pflanzenschutzbehandlungen aufwändig. Sie brauchen eine gewisse Organisation wegen dem Unternutzen und es sind nicht immer alle im Niederstamm eingesetzten Mittel zugelassen. Die Pflanzenschutzstrategien sind bei den…

Weiterlesen →

Folge 4: In Gin gebeitzer Saibling an Frühlingssalat mit Buttermilch-Dressing.

In Folge 4 besuchen wir den Haldihof der Familie Muff im Zuger Rigi Chriesi Land. In der Brennerei stellen Muffs über 60 sortenreine Destillate, den Rigi Dry Gin und weitere Hochstamm-Produkte her. Anna erfährt von Bruno Muff viel über das Destillieren von Früchten. Sie bereit für uns in Gin gebeitzer Saibling an Frühlingssalat mit Buttermilch-Dressing zu. GÖNNEN SIE SICH GENUSS: Die Arbeit von Hochstamm…

Weiterlesen →

Hochstammtagung_16

6. Schweizer Hochstammtagung, 26. Februar 2016

Hochstammbäume mit Zukunft im Markt Welche Weichen müssen Hochstamm-Obstproduzenten heute stellen, um auch in Zukunft rentabel zu produzieren und ihre Erzeugnisse erfolgreich absetzen zu können? Wie sind Produktion und Biodiversitätsförderung vereinbar? Und wie lassen sich die Bestände langfristig gesund erhalten? Diese Fragen stehen im Zentrum der 6. Schweizer Hochstammtagung. Zu Wort kommen Produzenten, Verarbeiter und…

Weiterlesen →

Folge 3: Gnocchi mit Dörrbirnen, Radicchio, Blauschimmelkäse, Baumnüssen und Rosmarin

In Folge 3 besuchen wir Jacqueline und Thomas Oeler in Lömmenschwil bei St. Gallen . In der Holzofen-betriebenen Obstdörrerei verarbeiten Oelers über 20 verschiedene Birnensorten aus dem eingenen Hochstamm-Obstgarten. Anna erfährt von Thomas viel über das Dörren von Früchten. Sie kocht für uns Gnocchi mit Dörrbirnen, Radicchio, Blauschimmelkäse, Baumnüssen und Rosmarin. GÖNNEN SIE SICH GENUSS: Die Arbeit von…

Weiterlesen →

Grafik_HS_Feldobstbaeume_2001-2014

Zahl der Hochstammbäume nimmt weiter zu

Wie aus dem neuen Agrarbericht hervorgeht, hat der Bund im Jahre 2014 für 2’334’256 Hochstammbäume Direktzahlungen entrichtet. Das sind fast 76’000 Bäume mehr als im Vorjahr. Damit setzt sich der erfreuliche Trend der letzten Jahre fort. Seit 2011 nimmt die Zahl der Hochstammbäume zu und hat jetzt wieder den Stand von 2006 erreicht. Knapp ein Drittel…

Weiterlesen →

Back to Top