Folge 6: Gebratene Entenbrust mit Balsamico-Kirschen

In Folge 6 besuchen wir Martin Heller’s grossen Chriesigarten im Pantaleon im Schwarzbubenland. Martin baut dort an Hochstamm-Bäumen viele sehr alte Kirschensorten an.  Anna zeigt uns diesen einmaligen Hochstammgarten und kocht  für uns eine gebratene Entenbrust mit Balsamico-Kirschen an Weizen mit grilliertem Salat und Zitronen-Joghurt-Dressing.

GÖNNEN SIE SICH GENUSS: Die Arbeit von Hochstamm Suisse unterstützen.

Mit grosser Leidenschaft setzen sich Produzenten und Verarbeiter von Hochstamm Suisse für die Erhaltung unserer Hochstammlandschaften ein. Aus ihrem Obst entstehen Produkte aus der Natur: auf hohen Leitern geerntet, schonend und naturbelassen verarbeitet, natürlich und -gesund. Mit dem Kauf von Hochstamm Suisse Produkten tragen Sie dieses Engagement mit. Damit mehr Genuss von stolzen Bäume mit Tradition auf Ihren Tisch kommt.

Das Rezept zum Ausdrucken und Nachkochen gibt es hier.

Mit Unterstützung von:

Coop_unterstützt slowfood,sativa

Schweiz_Natuerlich

Veröffentlicht am: 8. August 2016 in ON THE ROAD

Share the Story

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top