6. Schweizer Hochstammtagung, 26. Februar 2016

Hochstammbäume mit Zukunft im Markt
Welche Weichen müssen Hochstamm-Obstproduzenten heute stellen, um auch in Zukunft rentabel zu produzieren und ihre Erzeugnisse erfolgreich absetzen zu können? Wie sind Produktion und Biodiversitätsförderung vereinbar? Und wie lassen sich die Bestände langfristig gesund erhalten? Diese Fragen stehen im Zentrum der 6. Schweizer Hochstammtagung. Zu Wort kommen Produzenten, Verarbeiter und Detailhändler sowie Vertreter/innen des Bundes und der kantonalen Beratung. Über Mittag bietet ein «Marktplatz» Gelegenheiten, innovative  Produkte und Projekte kennenzulernen und Erfahrungen auszutauschen.

Die Tagung, die von Hochstamm Suisse mitgetragen wird, findet am Freitag, 26. Februar 2016, 9-16 Uhr, im Landwirtschaftliches Zentrum Liebegg, Gränichen, statt.

>> Programm

>> Anmeldung: bis 15. Februar 2016 an kurse@liebegg.ch oder direkt im Online-Kurskalender.

 

Veröffentlicht am: 26. Januar 2016 in Veranstaltungen

Share the Story

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top